FAQ

Häufig gestellte Fragen und Antworten
Wir stellen unterschiedliche Produkte aus dem Bereich Versand-Transportverpackungen her. Angefangen von der Rollenwellpappe weiter zum Kantenschutz bis zum Füll- und Polsterpapier. Alles aus einer Hand!
Generell sind wir uns sicher, dass wir Ihnen das für Sie passende Produkt aus unserem Portfolio der Systeme anbieten können. Dazu gilt es einige Parameter zu klären, wie z.B. Anwendungszweck, bisher eingesetztes Material, Mengen, Versandweg usw.. Sprechen Sie uns dazu bitte einfach an. Wir helfen Ihnen gerne weiter.
Mehr als 350 Mitarbeiter produzieren für Sie an drei Produktionsstandorten in Diemelstadt, Rödental und Henstedt-Ulzburg unsere umweltfreundlichen Produkte aus Recyclingpapier. Unsere ausgezeichneten Füll- und Polstersysteme werden von etwa 80 Mitarbeitern in unserem Maschinenbau in Bielefeld gefertigt.

Ja, unser Papier ist zu 100% Recyclingpapier aus Altpapier und Altpappe.

Unsere Produkte sind u.a. nach FSC® zertifiziert (FSC® C151439) und mit dem Blauen Engel ausgezeichnet. Darüber hinaus ist Papier Sprick nach ISO-50001 für effizientes Energiemanagement zertifiziert.

Die Reaktionszeit bei Störungen oder Ausfällen beträgt 24 bis 48 Stunden.

Ja, in Deutschland und den meisten angrenzenden EU-Ländern liefern wir unsere Ware frei Haus.
Die Ansprüche an Verpackungen sind sehr individuell. Lassen Sie uns einen Termin vereinbaren. 
Wir haben ein umfassendes Vertriebsnetzwerk aufgebaut, welches aktuell seinen Schwerpunkt in Europa hat. Aus verschiedenen Lägern sind wir in der Lage schnell und kostengünstig zu liefern.
Wir arbeiten europaweit mit Vertriebspartnern vor Ort, die die Beratung und Betreuung übernehmen. Unser eigener Außendienst ist ebenfalls Ansprechpartner und unterstützt Sie bei der Entwicklung und Umsetzung von beratungsintensiven Produkten.
Haben Sie Bedarf außerhalb von Europa? Sprechen Sie uns bitte einfach an. Wir kümmern uns darum.